366 Tage (Animation)

366 Tage (Animation)


And here we go again … Whenever I see a flashing blue light the Radetzky march is playing in my head. Sometimes I wonder if I would have ever survived my year of social work service without the Radetzky March! 366 Days -Hi! I am Patrick! I am the new Zivi! We had dressings for open wounds, and pills for everything else. But sometimes that just wasn’t enough. Wouldn’t you like some coffee? No, we can’t! When someone fell and couldn’t get up, they would call us out. Nights were the worst. Just a few empty phrases, get their signature and leave. There was not much more that we could do. But what if one could do more? -I have got some coffee left! It’s still warm for sure! And what if doing more really helps? -Wait! I’ve got something for you. But you can’t be everywhere at one. And for some people it didn’t matter, how often one came to help them. -I guess Rapid is going to win the league for real! And there were things that affected me more than I could cope with. -Unit 65, hurry to Siebenbrunner street 17. Non responsive person. -Did he just say Siebenbrunner street 17? -Heart massage, quick! Come on, step aside! When help came it was from an unexpected source. It was my colleague’s words of advice which got me through the rest of the year. It was him, who gave me this handy hint how to cope with day-to-day life. -Always keep time with the Radetzky March! And that’s what I did.

Only registered users can comment.

  1. Die kurze Animation ist sehr gut gemacht. Der Radetzky-Marsch hat mich für seine alten Jahre zur Wonne gebracht. Sehr gut gemacht + Respekt

  2. Der Film ist super! Die Oma ist zuckersüß 😍❤️
    Es ging mir richtig ans Herz als sie gestorben ist… 😭😭😭💔💔💔

  3. Ich fand ihn auch sehr gut. Er hatte tiefe und war geselschaftskitisch..denn ALLES muß immer noch schneller gehen und die Menschlichkeit und Wärme..bleibt auf der Strecke.
    Gerade im Bereich der Pflege..egal ob Krankenschwester im Hospital, oder in der Altenpflege. Überall gibt es nen knallharten Zeitplan.
    Was ich sehr traurig finde.
    Mir wurde einmal gesagt: "Wer keine Zeit hat, der nimmt SIE sich nicht."

  4. …inhaltlich finde ich diesen Kurzfilm echt gut, aber die Kreativität der Animation an sich, naja….trotzdem Daumen hoch.

  5. Meiner Meinung nach finde ich es wäre empfehlenswert wenn ein pflege eine Person richtig betreuen könnte statt die einfach medizinisch zu helfen und dann wieder gehen so müsste man mehr Arbeitsplätze geben damit man einen Menschen individuell betreuen kann und alle hätten was davon mehr Arbeit weniger Arbeitslose

  6. Meinen tiefsten Respekt an alle Leute die mit und für Menschen arbeiten, die sich um die Schwachen und Kranken kümmern. Ihr habt so viel mehr Anerkennung verdient!

  7. Ich bin ein Rettungsanitäter und ich kann sagen, wenn man einen harten tag hatte mit mehreren toten sieht man die Sachen ganz anders. Und wie es im Film gezeigt wird kann man ungefähr sagen das ein Rettungsanitäter nicht so viel zeit hat um mit den Patienten einen Kaffee zu trinken sicher wenn ich den Patienten untersucht habe hab ich immer mit ihm gesprochen das er weis das hilfe da ist und er keine Angst haben muss aber Spielereien da ist kein Platz tut mir leid.

  8. Sehr schöner Film, er beleuchtet schön den Beruf, der als viel zu selbstverständlich genommen wird, vielen Dank für diesen Film.

  9. Im sozialen Bereich kann es wahnsinnig schwer sein auf die eigenen Grenzen zu achten. Man möchte anderen helfen und für sie da sein, aber man soll doch trotzdem eine gewisse Professionalität bewahren. Ein wahnsinnig berührender Film!

  10. Sie behandeln Herzkrankheiten und anderes, aber wer heilt die Einsamkeit?

  11. Ein echt schönes Video, das ist ein echt harter Job das stimmt ich wollte auch eine zeit lang Notfall Sanitäter oder Krankenschwester werden aber es kann nicht jeder aushalten ich zieh den Hut vor den leuten die es können!

  12. Wie toll ist das denn! Superstory, geniales Characterdesign und noch tollere Szenenbilder … das Haus ..!!!

  13. 😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭Die Oma!😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭

  14. "Für offene Wunden gibt es Verbandszeug, für alles andere Medikamente aber du kapierst schnell für viele Dinge ist der Rettungsdienst machtlos"

    Was ein schöner Zitat, der dass große Problem unseres Gesundheitssystems verdeutlicht; was eine großartige Animation

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *